... auf der Internetseite der "Schützengemeinschaft Stauden Fischach e.V."

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um den Verein und unsere Aktivitäten.
Die aktuelle Standbelegung unserer Schießanlage ist im Bereich "Termine" zu finden.

Gemäß der aktuellen Information vom bayerischen Sportschützenbund (BSSB) vom 03.06.2020 kann ab 08.06.2020 unter Auflagen der Trainingsbetrieb in geschlossenen Schießständen wieder aufgenommen werden.

Das bedeutet, dass die angesetzten Trainingstermine ab 10.06.2020 wieder stattfinden.
Wettkämpfe sind weiterhin nicht erlaubt.

Auflagen fürs Training in Raumschießanlagen

  • Ab 8. Juni erlaubt: Das Schießtraining in komplett geschlossenen Schießständen bzw. Raumschießanlagen.
  • Voraussetzung: Abstandsregeln, Hygienekonzept und folgende Auflagen:
    • Einhaltung der Beschränkungen nach § 1 Abs. 1 („Jeder wird angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.“),
    • Ausübung ab dem 8. Juni 2020 in Gruppen von bis zu 20 Personen (inklusive der Aufsichten/Trainer/Vereinsübungsleiter),
    • kontaktfreie Durchführung,
    • keine Nutzung von Umkleidekabinen in geschlossenen Räumlichkeiten,
    • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten,
    • keine Nutzung von Nassbereichen in geschlossenen Räumlichkeiten, die Öffnung von gesonderten WC‑Anlagen ist jedoch möglich,
    • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu oder Verlassen von Anlagen,
    • in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen besteht Maskenpflicht,
    • keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen und
    • keine Zuschauer.
  • Für eine ausreichende Belüftung mit Außenluft ist zu sorgen. 
  • Außerhalb des Trainings, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Sportstätte sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen, besteht in geschlossenen Räumen Maskenpflicht.
  • Aufsichten, Trainer und Vereinsübungsleiter müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn diese aktiv am Training teilnehmen, d.h. in der jeweiligen Trainingsgruppe direkt am Schießstand.
  • Gruppenbezogene Trainingseinheiten/-kurse werden indoor auf höchstens 60 Minuten beschränkt.
  • Das Umkleiden in geschlossenen Räumen ist derzeit nicht erlaubt – auch wenn entsprechend großvolumige Innenräume mit oder ohne Umkleidekabinen zur Verfügung stehen sollten.

Bitte beachtet diese Vorgaben beim Training.

 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Schießsport sind hier zu finden:
https://www.bssb.de/verband-blog/2162-aktualisierte-informationen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus.html

Weitere Informationen sind auch auf den jeweiligen Homepages der Verbände zu finden.
gau-augsburg.bssb.de
www.schuetzenbezirk-schwaben.de
www.bssb.de
www.dsb.de

 

 Paul Schreiber - 1. Schützenmeister